Aux Champs-Elysées, La maladie d’amour, Non je ne regrette rien – wer kennt sie nicht, die französischen Chansons von Joe Dassin, Michel Sardou oder Edith Piaf? Das Duo Chanson Surprise bringt uns diese Klassiker aus dem schönen Frankreich auf die  [ zamma ] Bühne…

Organisatorisches: leider muß der Auftritt von Chansons Surprise aufgrund von Krankheit auf den Herbst verschoben werden; sobald der neue Termin feststeht erfahrt ihr diesen hier und im save the date. 

09.06.22 - wird auf den Herbst verschoben

Chanson Surprise

18.30 – 22.30 Uhr  Bistro mit Live Musik; Einlass: 18:30 Uhr, Beginn: ca.19.30 Uhr; Eintritt frei; der Hut geht rum;  

Seit vielen Jahren begeistern Barbara Weyman und Andreas Grau ihr Publikum mit einem abwechslungsreichen Programm aus Klassikern des französischen Chansons, aber auch aktuellen Titeln: Barbara hat sich mit ihrer kraftvollen Stimme in der Region insbesondere als Edith Piaf-Interpretin einen Namen gemacht, während Andreas den Chansons mit seiner einfühlsamen instrumentalen Begleitung und kunstvollem Harmoniegesang eine ganz persönliche Note gibt. Auch solistisch wird er zu hören sein.

Es sind keine Kenntnisse der französischen Sprache erforderlich, viele der vorgetragenen Stücke sind dem Publikum sicherlich bekannt und es wird vorab für Euch übersetzt werden, so daß Ihr dann ganz entspannt lauschen könnt.