Bereits im September 2020 haben wir ihn eingeladen im  [ zamma ] zu spielen , leider kam ein Fahrradunfall und der langwierige Prozess der Genesung dazwischen. Unser nächster Versuch für das Frühjahr 2021 wurde durch Corona  und seinen Rückzug nach Kanada vereitelt. Umso schöner das er im März überraschend eine Tour durch Europa angekündigt hat mit dem Wunsch auf unser Bühne zu spielen. Aller guten Dinge sind drei und nun kommt er tatsächlich am 30.06.22 ins [ zamma ]  !

Organisatorisches: es gibt keine Platzreservierungen oder Anmeldungen mehr; nach 2 Jahren ist endlich wieder spontanes Erscheinen möglich;  es gibt Steh- und Sitzplätze, sowie Thekenbetrieb. Bei den Live Musik Abenden bleibt der Mindestverzehr von 10,00 €/Person bestehen, für die Musiker*innen geht in der Pause der Hut rum.

30.06.2022

Charles Cleyn

18.30 – 22.00 Uhr   Live Musik im HOF Bistro; Musik-Beginn: 19.30 Uhr; der Hut geht rum;

Charles Cleyn war einst Vollzeit-Technologieanalyst und ist jetzt Vollzeitmusiker. Er hat sich zum Ziel gesetzt, ein anerkannter Singer-Songwriter auf der ganzen Welt zu werden. Er ist ursprünglich aus Kanada, hat 2020 ein Zeit lang in Berlin gelebt , Songs geschrieben und aufgenommen. Sein Songwriting ist inspiriert von den Lieblingsmusikern seines Kindheit. Die Beatles, Neil Young und Eric Clapton. Er hofft, andere Menschen durch seine Musik dazu inspirieren zu können, eine tiefe Bedeutung in ihrem Leben zu finden und danach zu streben, das zu tun, was sie am meisten erfüllt.
Seit seiner Kindheit spielt Charles Cleyn Klavier, Musik war immer Bestandteil des Familienlebens. In der Öffentlichkeit machte er aber erst mit Mitte 20 Musik, bis dahin hielt er sich für zu uncool und scheue die Meinung anderer zu sehr. Das änderte sich nach der HighSchool als er eine Band gründete, die einige Konzerte in Ottawa und Umgebung spielte.

Nach seinem Wirtschaftsstudium packte er seine Siebensachen, um in Spanien Englisch zu lehren und Spanisch zu lernen. Nach seiner Rückkehr nach Kanada musste er sich zwischen Wirtschaft und Musik entscheiden, beides Dinge, die er gleichermaßen mochte.Charles entschied sich, ein Internet Startup namens Shopify zu gründen und verbrachte sechs Jahre dort, danach konnte er seinen Drang Musik zu machen nicht länger unterdrücken.

Seit 2019 nun widmet er sich seiner musikalischen Karriere als Singer/Songwriter und pendelte zwischen Kanada und Berlin, bis er im Sommer 2021 nach Kanada zurückkehrte, Bereits 2 Monate, nachdem er seine Firma verließ, veröffentlichte er seine erste Single, nach weiteren 3 Monaten eine EP. Er hat es  sich zum Ziel gesetzt, Konzerte auf der ganzen Welt zu spielen „Wenn jemand meine Musik hört und sagt ‚Hey, das spricht mich total an und hat mir bei der Bewältigung dieser oder jener Situation geholfen‘, dann ist es mir das alles Wert.“

der Hier in die Musik reinhören!