deutschsprachiger Pop und Rock … endlich wieder eine offene Bühne in unserer Kulturscheune – kommt vorbei es wird was besonderes !

20.10.2022

Open Stage

19.00 – 22.30 Uhr Bistro mit Live Musik; Einlass 18.30 Uhr;  Eintritt frei, der Hut geht rum

Heute zu Gast auf der [ zamma ] Open Stage Bühne: NetzwerkFreunde und Real Conversation freut euch auf deutschsprachigen Pop und Rock !

Band Numero 1: NetzwerkFreunde

 Sie begeistern ihr Publikum mit deutschsprachiger Pop-Musik. Mit fetzigen aber auch sehr gefühlvollen Liedern bewegen sie ihre Zuhörer. Die vier Musiker haben sich Anfang 2015 als Band zusammengefunden und konnte seitdem einige Contests gewinnen, unter anderem in der Taos SKY Bar in Schorndorf und sie wurden Energy Newcomer im Mai 2017. Sie haben mehrere EP´s rausgebracht und mehr Musik wird hoffentlich folgen. Joshua Senk (Gitarre/Gesang),Elias Knospe (Bass/Gesang) und Chris Leitlein (Cajon) kommen aus dem Remstal und freuen sich am 20.10. am Start zu sein!

Band Numero 2: Real Conversation hier ihr Text für Euch – für uns war’s zum schmunzeln !

Als 1989 die zum Gemeindeshaus umgebaute Kelter in Geradstetten eingeweiht wurde, hatte dort eine junge Band ihren allerersten Auftritt – keinen Steinwurf entfernt von einer alten, verwunschenen Scheune, von der niemand auch nur ahnte, was sie in Wirklichkeit war. Acht Jahre, eine Menge Konzerte und eine CD später schloss sich der Kreis. Im Juli 1997 fand auf dem Platz des CVJM, wieder in Geradstetten, ihr letztes Konzert statt.

Seit diesem Sommer sind 25 Jahre vergangen. Das [ zamma] , die alte verwunschene Scheune, wurde inzwischen glücklicherweise wachgeküsst und die Band Real Conversation hat in all den Jahren manchmal fast, aber nie ganz aufgehört Musik zu machen. Und nun soll es tatsächlich wieder Geradstetten sein, wo die 5 Freunde von damals und heute sich erstmals mit ein paar ihrer neu entstandenen Lieder, in die Öffentlichkeit wagen. Das alles klingt, zugegeben, ein wenig unwahrscheinlich und ist doch wahrhaftig wahr.

Unsere Musik ist einfach, ehrlich, handgemacht, ein bisschen Retro und ein bisschen waren wir vor vielen Jahren unserer Zeit schon voraus. Wir machen Lieder und sind doch keine Liedermacher, wir singen deutsch und trotzdem muss man zwischen den Zeilen lesen. Wir sind auf der Suche nach schönen Melodien und Harmonien und machen keinen glatten Pop, wir lieben knackige Bässe und ein treibendes Schlagzeug und sind doch keine Rocker. Die Lieder die wir singen kann man nicht streamen oder probehören. Sie wurden von niemandem produziert, sie haben sich über die Jahre verändert und tun es immer noch. In diesem Sinne ist unsere Musik überraschend und gleichzeitig ganz zahm und wer sie hören möchte muss den Moment mit uns teilen – das ist vielleicht der Unterschied…

WIr freuen uns saumäßig auf diesen Abend , könnte legendär werden und wiederholt werden.